Weiterer Schritt beim Dorfgemeinschaftshaus – Vorplatz gepflastert

Auch wenn das Gebäude soweit fertig ist, es gibt immer noch was zu tun.

Gestern stellten sich etliche Helfer der Aufgabe den Vorplatz des neuen Dorfgemeinschaftshauses zu pflastern. Als um 7.30 Uhr die erste Palette aufgeschnitten wurde, konnten ca. 20 Helfer loslegen. Während die einen die Fläche Stein an Stein zulegten, stellten sich andere der Herausforderung die Randbereiche auszumessen und zuschneiden.

Zur Mittagszeit hatten dann die „Baustellenfrauen“ -wie immer im Verlauf der bisherigen Baumaßnahme- wieder ein leckeres Mittagessen für die Helfer zubereitet. Danach ging es bis zum späten Nachmittag weiter.

Die Maßnahme wurde u.a. durch die innogy- Aktion “ Aktiv vor Ort“ mit 2000 Euro unterstützt. Wenn sich Mitarbeiter des Energieversorgers bei einem derartigen Projekt ehrenamtlich engagieren, stellt der Energieversorger dafür einen Geldbetrag zur Verfügung.

Wieder einen großen Schritt weiter- herzlichen Dank an alle Helfer und für alle Unterstützung.

empfohlene Posts

No comment yet, add your voice below!


Kommentar verfassen