Spielplatzfest

„Endlich kann wieder gespielt werden.“

Nach über einem Jahr Pause können die Oberfischbacher Kinder auf dem Spielplatz auf dem alten Schulhof an der Heuslingstrasse jetzt wieder spielen. Während des Ausbaus der Ortsdurchfahrt K19 Oberfischbach der Kinderspielplatz abgebaut werden als Lagerfläche für die Baumaßnahme genutzt. Alle Spielgeräte wurden abgebaut und eingelagert. Allerdings war die alte Spielkletterkombination aus Holz stark angefault und nicht mehr zu brauchen. Woher also sollte das Geld kommen?

In Abstimmung mit der Stadtverwaltung wurde der Wiederaufbau des Platzes von den Oberfischbacher selbst organisiert. Die Herstellung der Rasenfläche und die für die Aufstellung der Geräte erforderlichen Baustoffe stellte die Fa. Heinrich Weber zur Verfügung. Defekte Geräte wurden instandgesetzt und eine neue Spielkombination in Eigeninitiative angeschafft.

Ehrenamtliche Aktivitäten vor Ort; da kam doch das RWE Förderprogramm „Aktiv vor Ort“ gerade recht. Zur Unterstützung des Projektes stellte der Energiedienstleister seinem Mitarbeiter Achim Loos für die Neugestaltung des Spielplatzes 2000 Euro zur Verfügung.

Hangeln, Rutschen, Klettern sind auch Dank weitere Spenden aus dem Erlös des Baustellenfestes nach Abschluss des Straßenbaues, von der Waldgenossenschaft und Privatpersonen nun wieder möglich.

Somit konnten über das Kombispielgerät hinaus auch eine neue Sitzgruppe und eine Bank angeschafft werden. Eine Familie stellte eine Spielzeugkiste für den neuen Sandkasten zur Verfügung. Bei verschiedenen Arbeitseinsätzen wurden durch freiwillige Helfer eine neue Hainbuchenhecke entlang der Kreisstrasse gepflanzt und ein Staketenzaun errichtet sowie etliche Kubikmeter Holzhäcksel als Fallschutz im Bereich der Spielgeräte verteilt.

Zum Abschluss der Arbeiten organisierten Eltern nun ein Spielplatzfest. Bei schlechten Wetterbedingungen sollte außer einigen Kindern nichts ins Wasser fallen. Die Eltern ließen es sich nicht nehmen gemeinsam mit Anwohner und Aktiven in gemütlicher Runde den neuen Spielplatz einzuweihen. Verschiedene Spiele, Basteln und Schminken sorgten für Kurzweil bei den Kindern während für die Erwachsenen ein reichhaltiges Kuchenbuffet bereitstand. Gegen Abend konnte man sich mit leckerem vom Grill und schönen Salaten stärken. Noch spät am Abend wärmte die Feuerschale die Teilnehmer auf.

empfohlene Posts

No comment yet, add your voice below!