Erstes Kartoffelfest 2004

Das erste große Fest der Heimatfreunde Oberfischbach fand am 19.09.2004 in der Molkereistraße statt. Rund um das renovierte alte Feuerwehrhaus wurde gefeiert, zahlreiche Leckerreien aus Kartoffeln wurden verzehrt.

Dabei wurden rund 220 Kilogramm zu Knödeln, Bratkartoffeln, Folienkartoffeln und Kartoffelsuppe verarbeitet. Dazu gab es leckeren Spießbraten vom Grill. Etwa 200 Besucher wurden an diesem Tag als Gäste begrüßt. Unter anderem auch das 100. Mitglied des Vereins geworben.

Auch die Kinder kamen an diesem Tag nicht zu kurz. Sie konnten unter anderem in einer selbst gebauten Rikscha fahren oder ihre künstlerische Fertigkeiten beim Kartoffeldruck und ihre handwerkliche Geschicklichkeit am Nagelbalken üben.

Das erste Kartoffelfest war ein voller Erfolg. Der Verein hat sich den Oberfischbacher Einwohnern erfolgreich vorgestellt und die Renovierung des alten Feuerwehrhauses gebührend gefeiert. Es wird sicher nicht das letzte Kartoffelfest in Oberfischbach gewesen sein.

empfohlene Posts

No comment yet, add your voice below!